So lasset mich Euch zu vorderst einmal vorstellen.

Mein Name war zu meiner Zeit :
Johann I. von Hagen, Herr zur Motten

Zu Eurer Zeit im 2. Jahrtausend nach der Geburt unseres Erlösers nennt man mich:
Andreas Schommer

So seyed gegruesset auf diesem Pergamente, in der virtuellen magischen Welt !

Johann v. Hagen

So sehe ich, dass ihr so wie die Heiden ungläubiger Weise mich anschaut. So lasset mich Euch erklären:

“Wie gesagt, mein Name ist Andreas Schommer und ich interessiere mich schon lange für das Thema Mittelalter. Im Jahre 2001 wurde auf der Teufelsburg (Burg Felsberg bei Saarlouis/Saar) eine Ritterschaft ins Leben gerufen. Dort wurde ich zum ersten Mal auf Reenactment aufmerksam. Ich wurde Mitglied und mein Interesse wuchs. Als ersten Namen wählte ich Dries, Freyherr von Dupinwilre, eine Phantasiename.
Mit der Zeit fand ich es aber interessanter eine historische Person darzustellen.
Meine Wahl fiel auf JOHANN von HAGEN, Herr zur Motten. Vielleicht gelingt es mir Euch auch für dieses Thema ‘Heimatgeschicht’, denn nichts anderes ist das, zu begeistern.

Die meisten Angaben über die Familie ‘von Hagen’ stammen aus dem Buch:
Die Freiherren von Hagen zur Motten, Ihr Leben und Wirken in der Saar-Mosel-Region’
von Johannes Naumann, Gollenstein-Verlag, Herausgegeben von Karl Kuhn und Klaus Altmeyer

Viel Spass beim rumstöbern !